Unsere Gruppenreisen

Auf Schienen durch England & Schottland

 

Hogwarts Express (Foto Peter Backhouse)
ab 1.349,00 Euro (Foto Peter Backhouse)

Reisezeit: 15.07.2021 - 22.07.2021

1. Tag: Reisebeginn

Abreise ab Meiningen am Morgen zum Fährhafen und Beginn der Fährpassage nach Hull am Abend. An Bord erwartet Sie das interessante Freizeitangebot des modernen Fährschiffes mit seinen Restaurants, Bars, Diskothek, Shops, Kino etc. Oder Sie genießen ganz für sich die Reize einer Seereise durch die Wogen der Nordsee.

2. Tag: North York Moors Railway

Nach einem reichhaltigen Bordfrühstück gehen Sie in Hull an Land und fahren nur ein kurzes Stück mit dem Bus, bevor Ihr erstes Schienen-Erlebnis auf britischem Boden beginnt. Mit der historischen North Yorkshire Moors Railway fahren Sie durch den landschaftlich reizvollen North York Moors National Park auf einer der ältesten Bahnstrecken der Welt. Die Bahnhöfe auf dem Weg wurden liebevoll restauriert und dienten schon häufig als Filmkulisse. Weiter geht es quer durch das grün-hügelige Borderland in den Raum Edinburgh zur Übernachtung

3. Tag: Edinburgh und Bo´ness & Kinneil Railway

Der Tag beginnt mit dem Besuch von Edinburgh mit Stadtführung. Schottlands Hauptstadt ist eine der attraktivsten Metropolen der Welt. Zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen die Burg, die engen Gassen und schönen Gebäude in der Altstadt, die Royal Mile zwischen Castle und Palace of Holyroodhouse sowie die im georgianischen Stil erbaute Neustadt. Nachmittags steht eine Fahrt mit der Bo´ness & Kinneil Railway auf dem Plan. Die Strecke führt von Bo´ness am Firth of Forth landeinwärts bis Manuel Junction. Hier wendet der Zug, was Ihnen Gelegenheit für ein paar Erinnerungsfotos gibt, bevor es wieder zurück geht. Im Anschluss haben Sie Zeit, das interessante Museum of Scottish Railways zu besichtigen. Sowohl die Bahnlinie als auch das Museum werden von der Scottish Railway Preservation Society betrieben. Die wohltätige Gesellschaft kümmert sich seit 1961 liebevoll um Erhalt und Förderung des schottischen Eisenbahnerbes.

4. Tag: Strathspey Railway und Loch Ness Loch Ness Blick auf die Ruine Foto John Hunt

Einer Gruppe von engagierten Bahnliebhabern ist es zu verdanken, dass die Strathspey Railway 1978 zu neuem Leben erweckt wurde. Die liebevoll restaurierte, 16 km lange Bahnstrecke ist Teil der historischen Highland Railway Line. Erleben Sie eine Reise zurück in die Zeit als noch gellenden Pfiffe von Dampflokomotiven ertönten, Waggontüren noch zugeschlagen wurden und das geichmäßige Rattern der Wagenräder so schön schlummrig machte. Über die Highland-Hauptstadt Inverness geht es anschließend durch das Great Glen of Scotland. Hier reihen sich glasklare Seen wie Perlen auf einer Schnur. Der bekannteste von ihnen ist zweifelsohne Loch Ness, an dessen Ufer die malerischen Ruinen des Urquhart Castle thronen. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Fort William.

5. Tag: Fahrt mit dem "Hogwarts Express" Fort Williams Jacobite Steam Train gennannt Hogwarth Express

Loch Ness Blick auf die Ruine (Foto John Hunt)

Der heutige Tag wird zweifelsohne das Highlight der Reise, denn Sie erleben eine Fahrt mit dem legendären Jacobite Steam Train, oder sollten wir Hogwarts Express sagen? Die knapp 70 km lange Bahnstrecke zwischen Fort William und dem kleinen Fischerörtchen Mallaig wurde auch für Dreharbeiten zu Harry Potter genutzt. Sie führt durch herrlich abwechslungsreiche Landschaft mit unverbautem Ausblick auf Berge, Seen und Meer. Der spektakulärste Abschnitt ist das Glenfinnan Viadukt, welches der historische Dampfzug jeweils vormittags und nachmittags passiert und immer genau in diesem Moment zum begehrten Fotomodel wird. Das gigantische Eisenbahn-Viadukt wurde 1901 eröffnet und besteht aus 21 mächtigen Pfeilern, die bis zu 31 m Höhe erreichen und ist insgesamt stolze 380 m lang. Während Sie eine Strecke mit dem Zug fahren, erleben Sie die andere Strecke im Reisebus auf der ebenfalls berühmten Road to the Isles, die quasi parallel zur Bahnstrecke verläuft.

6. Tag: Glen Coe, Loch Lomond und Glasgow

Fahrt durch das wildromantische Glen Coe und entlang des malerischen Loch Lomond. Im Norden ist der See fjordhaft schmal und von steilen Felsen umgeben. Nach Süden wird er breit und ist mit kleinen Inseln besprenkelt und symbolisiert damit gleichsam den Übergang von den Highlands zu den Lowlands. Abschließend besuchen Sie Glasgow mit Stadtführung. Mit der Kathedrale und dem George Square verfügt die moderne Metropole über echte historische Schwergewichte. An diesem Tag besichtigen wir eine Whisky Distillery, bei der Sie natürlich auch eine Kostprobe vom edlen Tropfen bekommen. Die Übernachtung erfolgt im Raum Glasgow.


7. Tag: York mit National Railway Museum und Nachtfähre

Auf dem Weg zum Fährhafen machen Sie Halt im 2000-jährigen York. Hier besuchen Sie das preisgekrönte National Railway Museum. Es wurde 1977 als erstes staatliche Museum in Großbritannien (außerhalb Londons) eröffnet und glänzt mit einigen der ältesten Lokomotiven ganz Europas. Anschließend geht es auf direktem Weg zurück zum Fährhafen Hull, wo am Abend die Nachtfährpassage beginnt.

8. Tag: Heimreise

Nach einem kräftigen Bordfrühstück treten Sie die Heimreise an.


Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1.349,00 € 

Frühbucherrabatt: 100€ pro Person bei Buchung bis 31.10.2020 (nicht mit anderen Rabatten und Gutscheinen verrechenbar)

Frühbucherrabatt: 50€ pro Person bei Buchung bis 31.12.2020 (nicht mit anderen Rabatten und Gutscheinen verrechenbar) 

Einzelzimmer/Kabine: 210€

 

Abfahrtsstelle: Meiningen Bahnhofsvorplatz  08:00 Uhr (unverbindliche Abfahrtszeit)

Zustiege: Suhl: 08:30 Uhr (unverbindliche Abfahrtszeit)

weitere Zustiege auf Anfrage

Leistungen nicht inklusive:

* eventuelle Visa oder Einreisekosten

* Trinkgelder und pers. Ausgaben

 

 

 

Abreisetermin(e) für Reise Nr. [B16819520]:

  vom bis Preis
Termin 1 15.07.2021 22.07.2021 ab 1.359,00 Euro

 

Buchungsanfrage

Buchungsanfrage


Ihre Daten:

weitere(n) Reisende(n) hinzufügen


*... Pflichtfeld

Reisebüro Bohn

Ernestinerstraße 33
98617 Meiningen

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.:   10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa.:   nach Vereinbahrung
     
Tel.:   0 36 93 / 47 99 22
Fax:   0 36 93 / 47 99 23
     

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web:
www.reisebuero-meiningen.de

Unser Team: Simone Bohn, Michael Bohn und Heike Golly

Suche

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.